Aktuelle Hinweise zur Corona-Krise

Die Auswirkungen der aktuellen Situation, mit den erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie, hat unser aller gesellschaftliches Leben nachhaltig verändert. Diese notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion schränken alle Mitbürger zum Schutz für sich selbst, für andere und vor allem zum Schutz der Risikogruppen erheblich ein. CURANDUM hat diese Entwicklung im Blick und möchte einen Überblick über die Versorgung in Wiesbaden Ost geben.

Die medizinische Versorgung ist auch weiterhin sichergestellt.


Wichtig !!!

Im Falle von auftretenden Erkältungssymptomen wird gebeten, die hausärztliche Praxis NICHT aufzusuchen und zuerst telefonischen Kontakt aufzunehmen.


Für alle anderen medizinischen und therapeutisch notwendigen Maßnahmen sollte der jeweilige Arzt oder Therapeut vorher telefonisch angefragt werden.

Versorgungsdienste

CURANDUM ist bemüht, die Versorgung mobilitätseingeschränkter Personen aufrecht zu erhalten. Wir werden weiterhin Einkaufsdienste und Dienste für andere Besorgungen anbieten. Die Übergabe wird unter den gültigen Sicherheitsempfehlungen stattfinden. Nach telefonischer Vereinbarung werden z. B. die Einkäufe zur verabredeten Zeit vor der Wohnungstür abgelegt und auf gleichem Weg wird der zu zahlende Betrag im verschlossenen Umschlag entgegengenommen. Das heißt, der Mindestabstand wird eingehalten, es findet kein Körperkontakt statt und der Übertragungsweg durch Geld wird ausgeschlossen.

Hilfering Medenbach

In Medenbach besteht darüber hinaus ein Stützpunkt für Helfer und Hilfesuchende, um verschiedene Bedarfe, wie Medikamente, Begleitung zu dringenden Arztbesuchen, Einkäufe, Gassi-Runden, Tierversorgung oder was sonst dringend benötigt wird, zu organisieren.

Der Kontakt zum Hilfering Medenbach kann hergestellt werden unter der Telefonnummer 06122 / 9501377 (AB) und durch CURANDUM e.V. unter der Mobilnummer 0157 / 33692336 und der Festnetznummer 06198 / 608772 (AB).

Beratung Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V.

Die persönliche Beratung der Alzheimer Gesellschaft Wiesbaden e.V. für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen im Seminarraum von CURANDUM e.V. im Ärztehaus Breckenheim, kann aufgrund der aktuellen Situation vorübergehend nicht stattfinden.

Somit entfällt der kommende Termin hierfür, der für den 08. April 2020 angesetzt war.

Grundsätzlich werden aber die Beratungstermine an jedem zweiten Mittwoch im Monat, von 10:00 – 12:00 Uhr beibehalten und als telefonische Beratungstermine angeboten. Es wird darum gebeten, einen längeren Beratungsbedarf telefonisch vorher anzumelden.

Anmeldung bitte bei Frau Ringel von der Alzheimer Gesellschaft unter der Telefonnummer 0611 724423-0, per Fax unter der Nummer 0611 724423-29 oder per E-Mail unter info@alzheimer-wiesbaden.de. Für Terminabsprachen ist die Dienststelle von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr erreichbar.

Schnellkontakte

Allgemeinmedizin

Dr. Springborn / Kommissarenko / Dr. Ressel
06122 / 13 620

Zahnmedizin

Dr. Nourian-von Vultee
06122 / 12721

Apotheke

Sonnen-Apotheke Breckenheim
06122 / 98410

Pflegedienst

Pflegedienst Thomas Rehbein
0611 / 4504170